Startseite
  Über...
  Archiv
  Ich als Mensch
  My Friends
  München 2007
  Finnland 2007
  London 2006
  Segeln 2006
  Love stoned
  Stuff
  Lustig
  Gästebuch
  Kontakt

Freunde
    jacky-body
    elation
    - mehr Freunde

Links
  Sarahs Blog
  Doms Blog
  Jackys Blog


http://myblog.de/du-bist-theresa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
... Up-To-Date

So...

da schon reihenweise Beschwerden kamen, dass es hier nicht weiter geht schreib ich jetzt endlich wieder was in meinem ach so aufregenden Leben so passiert. Die letzten Wochen war so streßig dass ich einfach keine Zeit gefunden habe hier zu schreiben, dadurch muss ich jetzt das dreifache an Platz nutzen, damit ich euch auf den neusten Stand bringe...

Grillen und Chillen

Irgendwann vor seeehr langer Zeit war irgendwann mal ein Grillabend bei mir... der war so lustig dass er hier auf jeden Fall erwähnt werden muss!

Die Hauptakteuere: Meine Terrasse, ein Grill, 15 Leute mit sehr guter Laune und geilstes Wetter...

Das Geschehen: Spaß Spaß Spaß Es gab nicht nur grüne Schnitzel, sondern auch ein bisschen was anderes an Essen, einen exklusiv im Auto zubereiteten Nudelsalat und 25 herrenlose Pfläumchen, die allerdings sehr schnell einen Partner fanden Marc hatte Angst vor mir und das ist auch noch auf einem Foto festgehalten... Sarah guckt wie ein Schnitzel und Dennis war es auf einmal kalt, dass der Grill spontan zur Heizung wurde... ach ja, weiße Mäuse haben wir auch gegrillt, die wurden dann aber irgendwie ungenießbar...

Später sind wir umgezogen in mein Zimmer, da wurde dann irgendwie gefachsimpelt, das war mir zu hoch ... Schokoeis?! ... Dann kam alles wieder auf mein Niveau... Führerschein-Anekdötchen und Blitzerstandorte wurden ausgetauscht und irgendwann... ging auch dieser Abend zu Ende... wir waren am Ende zwar alle irgendwie müde, jedenfalls die, die noch übrig waren (Jacky, Dom, Marc, Anna und Ich), aber es war einfach nur genial!

Der Rest 

Ansonsten war ich ziemlich viel draußen, egal ob mit Leuten oder ohne, ich war im Garten sonnen, einkaufen, shoppen, mit München telefonieren und quatschen (Danke Uli, du bist der Beste!), Fußball gucken, Training war dazwischen auch, jetzt gehts zum Glück ja wieder... ich mach das nächste mal gleich was ich gesagt bekomme... uuuund sehr viele Prüfungen. Ich hatte mündliche Tests, damit ich im Juli dann auch weiß was auf mich zu kommt und schriftliche sowieso... also verbrachte ich die meisten Abende mit Lernen und Lernen und ... ach ja, Lernen?!?

Das letzte Wochenende

Da man ja nicht immer nur lernen kann, sind wir am Freitag Abend ins Kino gegangen, Judith, Dennis und Ich. Gerade als ich weg wollte, kam die Frage die jeder mal stellt wenn andere Leute ins Kino gehen, und zwar von meinem Papa: "Welcher Film wird's denn?" "Vollidiot" "Hey, ich bin immer noch dein Vater!" sorry Dad! der Abend wurde lustig, der beste Spruch war immer noch: "Man kann nie so viel saufen wie man kotzen will!" und da geb ich ihm zu 100% recht! Sauuuu cool!

Ich bin dann erstmal nach Hause gefahren, ins Bett gefallen, Samstag wurde gelernt gelernt gelernt gelernt und abends in den Kingka Beach Club nach Offenbach gegangen. Das war sooo gechillt... Judith, Marc und Sarah waren dabei und wir haben in den Liegestühlen gelegen und den Sand zwischen den Zehen gespürt, naja, ich und Sarah mit unseren Flipflops aber die Kerle von der Bar waren schon irgendwie super witzig... "Welcher blaue Chip?" Man Sarah, der Chip der wie LSD aussieht!!! Und der Freak von der Tanzfläche OMG ... Der Abend war super schön, danke dafür... aber einige Leute sollten ihren Fahrstil überdenken!! Dann hätten wir nicht irgendwo in der Pampa wenden müssen und wären dabei auch nicht fast in den Main gefahren... aber wer von der fünften auf die erste Spur in gefühlten 0,01 sekunden fährt, dem ist wenig zu helfen... *Theresa klammert sich an die Innenverkleidung von Marcs Twingo... sie versucht es zumindest, da die Innenverkleidung schon etwas lädiert ist, und einfach mit ihr in die linke Ecke des Hinterraums fällt...*

Sonntag wurde wieder gelernt und Französisch gemacht, Abends Fußball geschaut, KEIN KOMMENTAR!! und am Montag hatte ich nicht frei... aber einige andere zum Glück auch nicht. Meine spontane Idee mit dem Schokofondue kam dann auch ganz gut an, Dom, Jacky und Dennis kamen vorbei und wir haben bissi geschokooooot, so lecker! Und dann ab auf die Piste Es wurden Gespräche geführt, die noch etwas Niveau hatten, gegen ein Uhr wurde es dann etwas niedriger Hauptstädte raten ... und wer nachts um halb zwei nicht mehr sooo genau weiß, dass die Seychellen nicht in Deutschland liegen, das muss man einfach entschuldigen also ich bin wieder drin, Dom, ich lern das jetzt einfach und dann passt das schon Am Freitag wieder

soo jetzt müsste das eigentlich alles sein ... mehr kommt bald, versprochen

P.S.: Uli, ich freu mich soooo dermaßen auf München! Das wird so genial! Ich hoffe wir machen Party pur und haben dazwischen noch ein bisschen Zeit zum reden ich hab dich sooo lieb gewonnen in den letzten Wochen, und ich freu mich auf fünf gechillte Tage mit dir! *küsschen in die südlichste Stadt!*

2.5.07 10:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung